Aktuelle Information für Besucher der Villa Romantica (gültig ab 23.09.2021)

Aktuelle Information für Besucher der Villa Romantica (gültig ab 23.09.2021)

Zutritt weiterhin nur mit 3G-Regel!

Kurze Zusammenfassung der wichtigsten Regelungen für Besucher in der aktuellen Landesverordnung zur Verhinderung der Verbreitung des Coronavirus in Pflegeeinrichtungen in Verbindung mit der 26. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz.

Die Besucher dürfen:

  • nicht mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 infiziert sein und keine erkennbaren Atemwegsinfektionen haben
  • keine enge Kontaktperson sein oder aus einem Risikogebiet/Hochinzidenz- oder Virusvariantengebiet eingereist sein

Alle Besucher haben für die Dauer des Besuches eine Maskenpflicht mit FFP2 oder OP-Maske (verschärfte Maskenpflicht) auf dem gesamten Gelände.

Hygieneanforderungen wie z.B. Handdesinfektion, Niesetikette, etc. bleiben selbstverständlich weiterhin bestehen.

Zu Bewohnern und Mitarbeitern ist der Mindestabstand einzuhalten.

Es besteht die Pflicht zur Kontakterfassung – entweder in Papierform oder mittels der Luca-App.

Die Pflicht zum Tragen einer Maske entfällt bei Besuchern, die den Nachweis der vollständigen Impfung oder Genesung erbringen, wenn auch der besuchte Bewohner über eine entsprechende Immunisierung verfügt. Dies gilt jedoch ausschließlich im eigenen Bewohnerzimmer. Dies sollte sich von selbst erklären, da Besucher nicht wissen können, wie der Immunstatus der anderen Bewohner ist.

Unabhängig von Inzidenzzahlen müssen alle nicht immunisierten Besucher vor Betreten der Einrichtung einen tagesaktuellen – negativen – Test vorweisen.

Dieser kann in der Villa in der Zeit von 10-11 Uhr und 15-17 Uhr durchgeführt werden.

Alle immunisierten Besucher müssen den Nachweis der Immunisierung in digitaler oder Papierform erbringen. Wir bitten weiterhin darum, dass der Nachweis immer mitgeführt wird, da nicht jeder Mitarbeiter über den aktuellen Status aller Besucher Bescheid wissen kann.

Diese aktuelle Regelung gilt vorerst bis zum 10.10.2021.

Bei Fragen sprechen Sie uns einfach an – Danke für Ihre Mitarbeit!