Herzlich willkommen in der Villa Romantica

Es sind oft die kleinen Dinge, die den großen Unterschied ausmachen. Die Liebe zum Detail, ein individueller Stil, ein Hauch mehr Herzlichkeit, eine Spur mehr für Senioren da sein. Das Gespräch, der Kontakt, Sensibilität und Kreativität und die Freude am Beruf sind für uns wichtig. Dies alles ist das, was die älteren Menschen am Seniorenzentrum Villa Romantica so schätzen.

Leben in der Villa

Leben in der Villa

Jedes Alter hat seine schönen Seiten. So können auch betagte und pflegebedürftige Menschen, gerade in der Gemeinschaft mit gleichaltrigen, viel unternehmen und Freude habe.

Leistungen & Service

Leistungen & Service

Das Seniorenzentrum Villa Romantica ist Partner der Pflegekassen und der sozialen Kostenträger. Unsere Leistungen werden entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen übernommen.

Kontakt & Anfragen

Kontakt & Anfragen

Wenn Sie Informationen wünschen oder Fragen zum Seniorenzentrum haben, rufen Sie uns an, schicken
uns eine E-Mail oder besuchen uns. Wir helfen Ihnen gern!

Aktuelles & Termine

Bitte beachten Sie, dass wir derzeit unser Veranstaltungsprogramm entsprechend den aktuellen Coronabekämpfungsverordnungen stark eingeschränkt haben. Allerdings möchten wir Sie weiterhin hier darüber informieren, wie das Leben bei uns aktuell aussieht

Sankt Martin in der Villa

Was für ein Sankt Martinsumzug in unserem Park! Es war alles perfekt: angefangen vom guten Wetter, über den mit Lichtern erleuchteten Villa-Park und das Martinsfeuer bis hin zu der Musik, dem Sankt Martin und den vielen Laternen der Gäste und der Senioren. Der Umzug in der Villa wird traditionell angeführt von Sankt Martin alias Theo Heinze aus Brenk. Für die musikalische Begleitung nahmen sich wieder die Mitglieder des Fanfarenzugs Brohltalklänge e.V. aus Niederzissen Zeit und es kamen viele Kindern der KiTa Arche Noah mit ihren Eltern und Geschwistern. Angehörige und Mitarbeiter kamen ebenfalls mit Nachwuchs dazu und rundeten zusammen mit weiteren Gäste den großen Umzug ab. Auf einer kleinen Anhöhe am Rande des Parks gab es das Martinsfeuer, an dem viele Lieder gesungen wurden. Im Anschluss verteilte selbstverständlich Sankt Martin die Martinswecken an alle Anwesenden. Und für die Senioren des Hauses gab es ein gemeinsames Döppekooche-Essen. 

Gedenkfeier für die letzte Reise

Bei uns im Haus ist es einerseits wichtig, das Hier und Jetzt mit allen Facetten in vielfältigen Veranstaltungen zu leben. Andererseits wird auch regelmäßig an diejenigen Bewohner und Tagesgäste des Hauses gedacht, die ihre Lebensspur vollendet haben. In dem stimmungsvollen Gedenkgottesdienst lud Heike Hoffmann-Vitten die Anwesenden zu einer Betrachtung der vollendeten Lebensreise ihrer Angehörigen ein und spannte den Bogen zur eigenen Lebensreise. Witterungsbedingt fand die Andacht in der hauseigenen Kapelle statt, zu dem viele Angehörige und Senioren erschienen waren.

AKTUELLE REGELUNGEN

Bitte weiterhin beachten!

Die aktuell gültige Landesverordnung zur Verhinderung der Verbreitung des Coronavirus SARS- CoV-2 in Pflegeeinrichtungen sieht weiterhin Folgendes vor: 

  • Besucherinnen und Besucher bei Unterschreitung des Mindestabstandes von 1,5m eine medizinische Gesichtsmaske des Standards FFP-2 ohne Ausatemventil  tragen.  Dies gilt für die Dauer des Aufenthaltes auf dem gesamten Geländer der Villa.
  • ALLE Besucher müssen über einen tagesaktuellen NEGATIVEN PoC- oder PCR-Test vorweisen.
    • PoC-Tests können zu folgenden Zeiten und nach vorheriger Anmeldung in der Villa erfolgen: Montag-Freitag (außer an Feiertagen) von 10.30-11.30 Uhr und 16-17 Uhr.
    • Telefonische Anmeldung unter 02636 97790

Weitere Teststellen sind hier zu finden: https://corona.rlp.de/de/testen/

Wir würden uns sehr freuen, wenn die Vorgaben eingehalten und Diskussionen darüber vermieden werden.

Wir danken schon im Vorfeld allen, die dabei mithelfen, die Regelungen umzusetzen.

Ihr Team der Villa Romantica

Bestes Oktoberfest des Jahres

Feste feiern macht immer Spaß. Dennoch war das diesjährige Oktoberfest bei uns in der Villa einfach nur eine Riesenfeier!

Vielleicht lag es an der tollen, selbst gemachten Dekoration, dem leckeren Kuchen und dem traditionellen gemeinsamen bayrischen Abendessen.

Oder an der phantastischen Live-Musik der Villa-Band zusammen mit Edgar Schäfer aus Lind, die mit ihrem tollen Programm alle zum Mitsingen und Schunkeln einlud.

Oder vielleicht an den tollen Tanzeinlagen der Gruppe von Doris Scharrenbach, den Erfolgen der Senioren beim Baumstamm-Sägen und Nägel einschlagen.

Wahrscheinlich war es einfach eine tolle Feier, weil jeder, der dabei war, Freude an der Feier hatte.

Hier klicken, um einen guten Eindruck von der Stimmung zu erhalten.

Kirmesatmosphäre

Der Kirmesmontag war wieder einmal wunderbar bei uns in der Villa. Dazu gehörte nicht nur, dass Einrichtungsleiter Klaus Vitten eigenhändig das Grillen der Würstchen übernahm, sondern auch der traditionelle Auftritt des Fanfarenzuges Brohltalklänge, der die Senioren begeisterte. Ganz herzlichen Dank dafür!

Wenn Sie Informationen wünschen oder Fragen zum Seniorenzentrum haben, kontaktieren Sie uns.