Herzlich willkommen in der Villa Romantica

Es sind oft die kleinen Dinge, die den großen Unterschied ausmachen. Die Liebe zum Detail, ein individueller Stil, ein Hauch mehr Herzlichkeit, eine Spur mehr für Senioren da sein. Das Gespräch, der Kontakt, Sensibilität und Kreativität und die Freude am Beruf sind für uns wichtig. Dies alles ist das, was die älteren Menschen am Seniorenzentrum Villa Romantica so schätzen.

Leben in der Villa

Leben in der Villa

Jedes Alter hat seine schönen Seiten. So können auch betagte und pflegebedürftige Menschen, gerade in der Gemeinschaft mit gleichaltrigen, viel unternehmen und Freude habe.

Leistungen & Service

Leistungen & Service

Das Seniorenzentrum Villa Romantica ist Partner der Pflegekassen und der sozialen Kostenträger. Unsere Leistungen werden entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen übernommen.

Kontakt & Anfragen

Kontakt & Anfragen

Wenn Sie Informationen wünschen oder Fragen zum Seniorenzentrum haben, rufen Sie uns an, schicken
uns eine E-Mail oder besuchen uns. Wir helfen Ihnen gern!

Aktuelles & Termine

Bitte beachten Sie, dass wir derzeit unser Veranstaltungsprogramm entsprechend den aktuellen Coronabekämpfungsverordnungen stark eingeschränkt haben. Allerdings möchten wir Sie weiterhin hier darüber informieren, wie das Leben bei uns aktuell aussieht

Karnevalsgottesdienst

Karneval und Kirche – das gehört doch irgendwie zusammen. Und daher ist es nicht verwunderlich, dass die Senioren der Villa von dem Karnevalsgottesdienst von Heike Hoffmann-Vitten begeistert waren. Mit umgedichteten Liedern und viel Engagement war es ein ganz besonderes Zusammenkommen in der hauseigenen Kapelle. Und eines wurde sehr deutlich, nämlich dass es egal ist, ob man im Stillen oder freudig zu Gott betet.

Karnevalssitzung – Villa Knatsch Jeck

Villa Knatsch Jeck schallte es wieder einmal durch die bunt geschmückte Cafeteria. Zur großen Überraschung aller gab es in diesem Jahr ein Dreigestirn bestehend aus drei Prinzessinnen: Nicole I., Anke I. und Ute I. – alle drei seit fast 25 Jahren im Dienst für die Senioren in der Villa.

Dabei gab es ein buntes Programm, durch das Rainer Schönhofen gewohnt gekonnt geführt hat: die KG Zesse Jecke kam mit Prinzenpaar und einer Abordnung vorbei, feierten mit und hatten Blömche für alle dabei. Erneut begeisterte die Doof Nus alias Stefan Zlotnik aus Lind mit seinem Vortrag. Dazu kamen das Kinderprinzenpaar aus Burgbrohl mit Prinzessin Tara, Prinz Henri und Page Toni vom Kika Klub Burgbrohl zusammen mit einer tollen Tanzdarbietung der 5/4 Möhnen aus Burgbrohl. Ebenfalls wunderbar getanzt haben die drei Solomariechen des Team Eifelperle aus Niederdürenbach. Mitgefeiert haben die Senioren bei allen – aber auch ganz besonders zusammen mit Doris Scharrenbach. Musikalische Highlights waren auch jeden Fall die Zessner Bengel und auch der Gesangsvortrag der Villa-Prinzessinnen, die zusammen mit Detlef Wittke das umgedichtete Lied “Ich möcht zo Fooss zur Villa jonn” gesungen haben. 

Ein Dank an alle, die den Nachmittag so unvergesslich gemacht haben.

Eine eigene Nesteldecke

Eine Nesteldecke selbst gestalten – das haben sich einige der Senioren vorgenommen und waren mit viel Elan dabei. Jeder nähe und handwerkelte mit – und es gab natürlich auch Diskussionen, was genau wohin kommt – aber am Ende waren alle sehr glücklich über das Ergebnis.

Wenn Sie Informationen wünschen oder Fragen zum Seniorenzentrum haben, kontaktieren Sie uns.