Anstehende Termine

Traubenernte in der Villa

Die Villa Trauben sind geerntet!

Am Donnerstag den 10.September wurden im Villa-Park mit tatkräftiger Unterstützung unserer Bewohner die Villa Trauben geerntet.

Elf Kilogram Trauben werden nun als Nachtisch und zur Herstellung von Saft und Gelee genutzt. In Sehensucht erwarten unsere Senioren diese für eine Kostprobe!

 

Ein Dankeschön an unsere fleißigen Helfer Hedwig Thelen, MarianneMillard und Mechthild Artzdorf.

Kirmesumzug in der Villa Romantica

Kirmes in der Villa

Traditionen in Corona-Zeiten zu pflegen ist nicht immer einfach – und kann es doch sein. Wie es geht, zeigte der Fanfarenzug Brohltalklänge am Kirmeswochenende in Niederzissen. Auch wenn es keine klassische Kirmes in diesem Jahr gibt, ließen es sich die Musiker nicht nehmen, den Senioren in der Villa Romantica wie jedes Jahr einen kleinen Kirmesumzug zu präsentieren. Bei blauem Himmel und unter Beachtung aller Hygiene- und Abstandregeln konnten die Bewohner im hauseigenen Villa-Park musikalisch die „Zissener Kirmes“ genießen. Die spätsommerlichen Temperaturen sorgten für eine Suche nach Schattenplätzen und mächtigen Durst bei Musikern und Senioren. Die fleißigen Mitarbeiter des Hauses hatten für alles gesorgt und es gab sogar frischen Pflaumenkuchen mit selbstgepflückten Pflaumen von Geschäftsführer Klaus Vitten. Es war ein wunderbarer Nachmittag, über den noch viel erzählt wurde.

Ein großes Dankeschön geht an den Fanfarenzug Brohltalklänge für den Kirmesumzug im Villa-Park.

Konzert im Villa-Park

Musiker des Landes Polizei Orchester kommen zu Besuch

Unsere Einrichtung und Bewohner freuten sich, dass am Dienstag den 08.09.2020 die zwei Musikerinnen des Landespolizeiorchesters Rheinland-Pfalz Marina Moro und Anne Voit begrüßen durften. Unsere Bewohner waren von der Musik begeistert und bedankten sich mit einem großen Applaus.

Das ist bereits das zweite Mal, dass wir Musiker der Landespolizei Orchesters zu Besuch haben, die für Freude und Abwechslung  unter den Bewohnern  sorgen.

Den Beitrag zum ersten Mal finden sie hier

Der Kindergarten überrascht unsere Senioren

Der Kindergarten überrascht unsere Senioren

Am Freitag den 21. August konnten unser Senioren sich über etwas unerwartetes erfreuen. Die Kinder des Katholischen Kindergarten “Arche Noah”aus Niederzissen kamen an jedes Zimmer Fenster, wunken unseren Bewohnern und hinterließen ihnen ein Geschenk, in dem sie ihnen selbstgebastelte Schmetterlinge an die Fenster klebten. Die Bewohner freuten sich und bedankten sich herzlich bei den Kindern. Am Ende bekamen die Kinder noch etwas Süßes und besuchten unsere Hühner.

Strandfest im Villa-Park

Bei schönem Wetter sorgten aktuell die Mitarbeiter der Villa Romantica für Abkühlung und tolle Erinnerungen mit einem Strandfest im Villa-Park. Mit selbstgemachten und farbenfrohen Cocktails, toller Dekoration und bekannter Musik zum Mitsingen kam die Südsee für die Senioren quasi in das Brohltal. Da fällt es fast überhaupt nicht mehr auf, dass das Reisen im Alter und zu Corona-Zeiten erschwert ist.

Ein toller Nachmittag, der zum baldigen Wiederholen einlädt!

Tuchgolf

Spiel, Spaß und Freude in der Villa

Dank dem Förderverein Geborgensein im Alter e.V erfreuten sich unsere Bewohner an dem neuen Spiel ,,Tuchgolf”. Das Spiel fordert Team Arbeit, Schnelles Denken und gute Reflexe, alles um unsere Senioren Fit zuhalten und den Zusammenhalt zustärken und das auch noch unter Beachtung der Hygiene- und Abstandsregeln. Genau das richtige für die aktuelle Lage.

Unsere Bewohner und das  Villa Team bedanken sich herzlich bei unserem Förderverein Geborgensein im Alter e.V. für dieses tolle Spiel!

Kindergarten besucht die Villa Romantica

Die Kinder des Katholischen Kindergarten “Arche Noah” in Niederzissen waren zu Gast in der Villa Romantica. Sie besuchten die Senioren an den Fenstern ihrer Zimmer. Anschließend fütterten sie die Hühner und spielten im Villa-Park mit Seifenblasen. Die Bewohner sahen mit Freude und Interesse den Kindern zu und bedakten sich anschließend mit Applaus. Am Ende des Besuches bekamen die Kinder noch eine Kleinigkeit zum Naschen geschenkt.

Musiker des rheinland-pfälzischen Landespolizeiorchester erfreuen Senioren

Ein gegenseitiges Vergnügen gab es aktuell bei einem Auftritt von Roland Dreher und Bernd Schneider vom rheinland-pfälzischen Landespolizeiorchester. Auf der einen Seite hatten die beiden Musiker (Fagott und Klarinette) viel Freude daran, nach der langen Corona-Pause wieder einmal vor Publikum aufzutreten. Zugleich erfreuten sich die Senioren an den wunderbar dargebrachten Melodien, die bei angenehmen Temperaturen durch den Villa Park erklangen. Nach einer Zugabe, viel Applaus und freudigen Gesichtern ging ein toller Auftritt mit dem Versprechen zu Ende, nochmals wiederzukommen. Die Senioren freuen sich jedenfalls schon darauf.


1 2 3 4 5 6 7 8