Zum Mittagessen wird gegrillt!

Ein bisschen Abwechlsung ist in diesen Zeiten oft notwendig und gerade für die in der Villa Romantica aufgenommen Flutopfer wichtig, um auf andere Gedanken zu kommen und auf die Zukunft blicken zu können.

Daher wurde das schöne Wetter spontan ausgenutzt, der Menüplan umgeworfen und das Essen nach draußen verlegt, denn der Chef persönlich stand am Grill. Würstchen und Schnibbelfleisch waren sehr gefragt bei den Senioren, ebenso wie die leckere Salatauswahl. Bei Musik und vielen Gesprächen wurde der Mittagsschlaf nach hinten verschoben und in der Gemeinschaft die Zeit genossen.

Sommer-Andacht

Auch wenn das Wetter draußen nicht gerade sommerlich anmutete – es regnete nämlich in Strömen -, lud Heike Hoffmann-Vitten in der Villa Romantica in Niederzissen bei Kerzenlicht, Strandmotiven und Meeresrauschen ein zu einem Wortgottesdienst „Sommer-Ferien-Urlaubszeit“. Von der Meditation „Im Rhythmus des Meeres“ inspiriert, trugen die Bewohner und Mitarbeiter ihre Fürbitten vor. Ein Gottesdienst, bei dem alle innerlich verreisen und gestärkt ans Tagwerk gehen konnten.

Gut Holz!

Unsere Kegelnbahn ist immer noch ein voller Erfolg, vor allem da sie fahrbar ist. So können wir je nach Wetter und Laune mal drinnen oder mal draußen kegeln. Bei diesem Sommerwetter fiel die Wahl natürlich auf draußen und so hatten alle viel Spaß. Mittlerweile sind die Senioren so gut geworden, dass der Ruf “Gut Holz!” fast ständig über das Gelände erschallt!

SWR4 macht Live-Musik für unsere Senioren

SWR4 ist als heimischer Radiosender bei unseren Senioren nicht nur bekannt, sondern auch beliebt. Dies liegt an der vor allem an der Musik, die im Leben vieler eine wichtige Rolle spielt.

Daher war die Freude groß, als der Sender sich mit der Anfrage meldete, im Rahmen des Projektes “SWR4 macht Live-Musik vor Seniorenheimen” auch in der Villa Romantica vorbeizuschauen.

Trotz hoher Temperaturen wollte sich keiner den Auftritt von Sängerin Marion Wallendorf mit vielen bekannten Liedern entgehen lassen. Mit ihrem gekonnten Vortrag von vielen älteren Schlagern hat sie ihr Publikum sehr begeistert und viele positive Erinnerungen hervorgerufen, wie auf den Bildern zu sehen ist. Kein Wunder also, so dass auch in den folgenden Tagen noch ausgiebig davon erzählt wurde.

Ein großes Dankeschön geht an den Sender und alle Beteiligten für die Organisation und Durchführung des Projektes – gerne einmal wieder!

Tierischer Besuch bringt tierisch viel Freude

Drei kleine Küken auf dem Arm - das ist ein tolles Gefühl!

Der heutige tierische Besuch vom Bermelshof brachte ziemlich viel tierische Freude. Michaela Bermel brachte neben unserem Lieblingshund Idefix noch drei kleine Küken mit, die erst 5 Tage alt waren.

Da konnte sich kaum einer entscheiden, wer niedlicher war.

Idefix ist völlig vernarrt in unsere Senioren und schließt mit jedem Freundschaft. Und die drei kleinen Küken begeisterten sowieso – auch Idefix!

Idefix ist ebenfalls völlig fasziniert.
Weiterlesen

Maiandacht 2021

In der Villa Romantica in Niederzissen nutzten die Bewohner das schöne Wetter gegen Monatsende für die traditionelle Maiandacht im Villa-Park. Unter Leitung von Heike Hoffmann-Vitten konnten die Anwesenden ihr Anliegen an die Gottesmutter inmitten der erblühenden Natur vorbringen. Musikalische Unterstützung kam von Beatrix Knechtges und auch weitere Mitarbeiter des Hauses beteiligten sich an der Durchführung, so dass alle einen andächtigen Nachmittag in der Gemeinschaft erleben konnten.

 

Wichtige Traditionen für Senioren: der Maibaum

In der Villa Romantica haben wir uns für das Aufstellen eines Maibaumes entschieden. Wir halten es für wichtig, den bei uns im Haus lebenden Senioren Abwechslung zu bieten und Traditionen gerade in diesen Zeiten zu erhalten. Weitreichende Hygienemaßnahmen und Abstandsregeln bestimmen generell unserem Alltag; so auch beim Aufstellen des Maibaum.

Die Freude, die alle dabei hatten, war unglaublich groß – trotz des windigen Wetters!

Somit steht nun in unserem Park in diesem Jahr einer der schönsten und buntesten Maibäume, die wir jemals hatten!

Mit einem großen Dank an Peter Schmidgen und Kevin Decker von der Ortsgemeinde Wassenach, die uns nicht nur einen Baum spendiert, sondern auch beim Fällen geholfen haben!

Kegelrunde

Die Kegelrunde ist bereits schon zum festen Bestandteil unserer regelmäßigen Aktivitäten und sorgt immer für sehr viel Freude und Begeisterung. Auch das Gläschen Eierlikör darf bei einer Partie Kegeln nicht fehlen.

Else Lorse und Anita Groß beim Kegeln an unserer eigenen Kegelbahn.

Musik im Park

Bei wunderbarem Wetter guter Musik und viel Freude, verbrachten unsere Senioren den Mittwochnachmittag in unserem Villa Park. Zum bereits vierten Mal dieses Jahr gab es bereits Musik im Park dank Detlef Wittke.


1 2 3 4 5 6 7 8 9