20 Jahre Villa Romantica – Jubiläum mit Oktoberfest

20 Jahre Villa Romantica – Jubiläum mit Oktoberfest

Die großen Feierlichkeiten zu unserem 20jährigen Villa-Jubiläum zusammen mit dem Oktoberfest konnten nicht besser beginnen: Schönster Sonnenschein und ein toll dekoriertes Festzelt mit vielen gut gelaunten Senioren, Mitarbeitern und Gästen und zu Beginn ein ökumenischer Dankgottesdienst mit Pfarrer Horst Küllmer und Diakon Sebastian Zinken.

Im Anschluss kamen die  Ansprachen von Einrichtungsleiter Klaus Vitten, dem ehemaligen Leiter Heinz Adams und Bürgermeister Rolf Hans in einer Doppelrolle. Ralf Schneider führte durch den bunten Nachmittag, der dank musikalischer Untermalung durch den Fanfarenzug Niederzissen direkt zum Schunkeln und Mitsingen anregte.

Nach Kaffee und Kuchen standen die Ehrungen an. Wir sind alle mächtig stolz darauf, dass in diesem mehrere Mitarbeiter so lange schon bei uns sind.

 

In diesem Jahr sind gleich zwei Mitarbeiterinnen schon 10 Jahre bei uns. Melanie Baer war leider nicht anwesend, aber Klaus Vitten konnte Susanne Schoof für ihre Arbeit im Haus ganz herzlich danken!

Sie ist im ganzen Haus bekannt. Andrea Berscheid ist nämlich das freundliche Gesicht an unserer Rezeption, die über so viele Bescheid weiß und immer Auskunft geben kann!

Von Beginn an dabei sind direkt drei Mitarbeiterinnen, ohne sich die Villa fast nicht vorstellbar ist! Ein Riesendank für 20 Jahre Engagement und Herzblut für die Senioren geht an:

  • Anke Klein
  • Nicole Schmitt
  • Ute Schweibrich

Für ihre Arbeit bekamen die Drei auch Standing Ovations von dem ganzen Festsaal! Und das zu Recht!!

Nach den Ehrungen erwiesen sich viele Senioren noch als sehr tüchtig im Nägeleinschlagen, es wurde gemeinsam gesungen und die Ambosspolka mitgespielt. Nach dem leckeren Abendessen klang der wunderbare Festnachmittag, über den immer noch geredet wird, langsam aus.