Die Villa-Sitzung – ein Riesenerfolg!

Die Villa-Sitzung – ein Riesenerfolg!

Die hauseigene Karnevalssitzung in der Villa Romantica ist jedes Jahr etwas ganz Besonderes. Das Niederzissener Seniorenzentrum ist bunt geschmückt und alle im Haus freuen sich auf das Fest.  Bei der Proklamation der diesjährigen Villa-Prinzessin wurde sogar Einrichtungsleiter Klaus Vitten überrascht, als er seine Mutter als Prinzessen Gretchen I. mit Hofstaat hereinkommen sah.

Zusammen mit einer Abordnung der KG Zesse Jecke e.V. und der Niederzissener Möhnen ging es im Programm weiter, bei dem sowohl die Büttenrede von Klaus Vitten großen Anklang fand wie auch die Auftritte einiger Showkometen des NDKV, deren Solomariechen, die Maxi Möhnen aus Burgbrohl und deren Solomariechen. Von Seiten der Mitarbeiter wurde der Auftritt der „4 Witwen“ mit Nicole Schmitt, Anke Klein und Melanie Rhodmann zusammen mit der wunderbaren Sitzungspräsidentin Trudel Seul ebenso gefeiert wie Manuela Matthias und Manfred Geisbüsch als Maria und Margot Hellwig. Zum Schunkeln und Mitsingen lud Detlef Wittke an der Gitarre ein und zum Abschluss gab es den Sitztanz mit Cowboy und Indianern als großes Finale. Ein toller Nachmittag, an dem das ganze Haus und viele tolle Menschen von außen mitgewirkt haben!