Kontakt halten ist wichtig

Kontakt halten ist wichtig

Der Kontakt zu Ehefrauen, Ehemännern, Kindern, Enkeln, Urenkeln oder auch Freunden ist wichtig, denn diese sozialen Bindungen bestehen nicht nur oft schon sehr lange, sondern sind auch sehr stark. Kontakt halten bedeutet deshalb auch Stabilität und Sicherheit zu geben. Es ist ein Zeichen, dass aneinander gedacht wird und keiner vergessen und allein ist.

Auch wenn im Moment keine direkten Besuche bei uns in der Villa möglich sind, versuchen wir den Kontakt nach außen aufrecht zuerhalten. Dies kann ganz unterschiedlich erfolgen:

Senior*innen können gerne mit ihren Angehörigen und Freunden telefonieren. Wir helfen gerne beim Nummern wählen, Hörer weitergeben oder Festhalten. Wer kein eigenes Telefon hat, kann eines von unseren hauseigenen Nutzen.

Wir vermitteln gerne Videoanrufe über Skype. “Sich ein Bild machen” bedeutet ja auch, sich über etwas Gewissheit zu verschaffen. Mit Hilfe des Videotelefonats können sich beide Seite sehen und miteinander sprechen. Auch wenn ein Berühren und in den Arm nehmen nicht möglich ist, sind Videoanrufe sehr viel mehr als ein normales Telefonat.

Wenn jemand die Villa via Skype erreichen möchte, bitte in der Skype-Suche “Seniorenzentrum Villa Romantica” eingeben. Vor einem Anruf bitten wir jedoch darum, uns kurz zu informieren, damit wir Bescheid wissen, um den Anruf entgegennehmen können. 

Infos über die Nutzung sind auch hier zu finden.

 

Bezüglich Anrufe (Telefon oder Skype) bitten wir generell um Verständnis, wenn es im Pflegealltag nicht immer möglich ist, Anrufe sofort weiterzureichen. Herzlichen Dank!

Auch wenn es zunächst etwas altmodisch erscheint, aber Postkarten und Briefe sind ebenfalls eine schöne Methode zu zeigen, dass an jemanden gedacht wird.

 

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben