Karnevalssitzung – Villa Knatsch Jeck

Karnevalssitzung – Villa Knatsch Jeck

Villa Knatsch Jeck schallte es wieder einmal durch die bunt geschmückte Cafeteria. Zur großen Überraschung aller gab es in diesem Jahr ein Dreigestirn bestehend aus drei Prinzessinnen: Nicole I., Anke I. und Ute I. – alle drei seit fast 25 Jahren im Dienst für die Senioren in der Villa.

Dabei gab es ein buntes Programm, durch das Rainer Schönhofen gewohnt gekonnt geführt hat: die KG Zesse Jecke kam mit Prinzenpaar und einer Abordnung vorbei, feierten mit und hatten Blömche für alle dabei. Erneut begeisterte die Doof Nus alias Stefan Zlotnik aus Lind mit seinem Vortrag. Dazu kamen das Kinderprinzenpaar aus Burgbrohl mit Prinzessin Tara, Prinz Henri und Page Toni vom Kika Klub Burgbrohl zusammen mit einer tollen Tanzdarbietung der 5/4 Möhnen aus Burgbrohl. Ebenfalls wunderbar getanzt haben die drei Solomariechen des Team Eifelperle aus Niederdürenbach. Mitgefeiert haben die Senioren bei allen – aber auch ganz besonders zusammen mit Doris Scharrenbach. Musikalische Highlights waren auch jeden Fall die Zessner Bengel und auch der Gesangsvortrag der Villa-Prinzessinnen, die zusammen mit Detlef Wittke das umgedichtete Lied “Ich möcht zo Fooss zur Villa jonn” gesungen haben. 

Ein Dank an alle, die den Nachmittag so unvergesslich gemacht haben.